Termine und Informationen zum Yogaunterricht

Die Kurse stehen allen Menschen offen, ungeachtet des Alters, des Geschlechts. Eine besonders athletische, gelenkige Konstitution ist nicht erforderlich. Eine gute Basis-Gesundheit ist jedoch bestimmt ein Vorteil, wobei ein physisches oder psychisches Leiden aber durchaus eine Motivation sein können, um sich intensiv mit der Yoga-Praxis auseinanderzusetzen und dadurch den Heilungsprozess in Gang zu bringen.

Herabschauender Hund und bedröppelter Hund

Allgemeine Informationen (Die "Etikette" zur Praxis hängt in der Shala aus)

Die Yogaschule öffnet 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn, und es ist immer ratsam, die Lehrerin über gesundheitliche Probleme zu informieren, damit bestmöglich für den Schüler gesorgt werden kann.

  • Der Inhalt der Sequenzen ist stets so aufgebaut, dass Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen davon profitieren können.
  • Etwa 2 Stunden vor Übungsbeginn sollte nichts, oder nur noch etwas Leichtes gegessen werden.
  • Die Bekleidung sollte locker und leicht sein – beim Ashtanga-Unterricht: möglichst eng (nicht einschnürend!) und kurz
  • Der Einstieg in die Kurse ist jederzeit möglich.
  • Nach dem Üben wird ein wohlschmeckender Chai serviert, und es besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen kurzen Gespräch.

Eine Anmeldung zum Unterricht ist immer erforderlich und erfolgt verbindlich. Wir weisen freundlich darauf hin, dass die Unterrichtsgebühr dann auch bei Nichtteilnahme berechnet wird.

Gurupriya Sanskrit

Unterrichtsplan

(wird weiter achtsam aufgebaut und z.T. verändert)

Mittwochs
17 bis 18:30 Uhr
Ashtanga starter (ohne oder wenig Vorkenntnisse)
Mittwochs
19 bis 20:30 Uhr
Ashtanga angesagte Led class bis 20 Uhr,
danach weiter im Mysore Style (freies Üben natürlich mit "Begleitung" und Adjustments-Korrekturen)
Donnerstags
6 bis 6:30 Uhr
Mauna und Meditation mit anschließendem Tee
(ausschließlich für meine regelmäßigen Schüler als kostenloses herzliches Karma Yoga von mir)
Donnerstags
17 bis 18:30 Uhr
Hatha Yoga starter (ohne oder wenig Vorkenntnisse, oder für Schüler die sanft, "yogatherapeutisch" praktizieren möchten, gerne wird ein pers. Anliegen besonders gewertschätzt
Donnerstags
19 bis 20:30 Uhr
Hatha Yoga – es wird die Rishikeshreihe in meiner Interpretation, ausgerichtet auf die teilnehmenden Schüler, praktiziert
Freitags
6:30 bis 7:30 Uhr
"Faszientraining/Dehnung" z.T. aus Ashtangaelementen" - es wird größtenteils Mauna (im Schweigen) praktiziert, sodaß Du konzentriert und geerdet entweder Deinen Herausforderungen im Alltag begegnen kannst, oder "bei Dir angekommen" Dein Wochenende beginnst
Samstags
11 bis 12:00 Uhr
einmal pro Monat samstags (Termin und Thema hängen immer in der Shala, gerne auch auf Anfrage) gibt es einen Vortrag über ein Philosophiethema, oder einen kl. workshop mit Skript und Möglichkeit F/A und ggf. Diskussion, Tee
Samstags
10 bis 11:00 Uhr
einmal pro Monat (gekoppelt an obige Vortragstermine, nächste Termine: 4.2., 4.3., 8.4., 6.5., 3.6., 1.7., 5.8., 2.9., 7.10., 11.11., 9.12.) Alignment und Adjustments. Der Schwerpunkt in dieser Stunde liegt auf Korrekturen und dem gesunden Einnehmen der Asanas. Wir üben, der Tradition gemäß, im "vinyasa krama" - dem Schritt-für-schrittweisen Erlernen und Aufbau der Stellungen, je nach dem momentanen "Zustand" des Körpers Die Stunde beinhaltet Vorübungen, Dehnungen, Hathayoga- und Ashtangaelemente mit Hauptaugenmerk auf die korrekte Ausrichtung.
Yoga immer zusätzlich in den Schulferien
Montags
19 bis 20:30 Uhr
Hatha Yoga für jeden
Dienstags
19 bis 20:30 Uhr
yogatherapeutische Heilserie, Körperarbeit im "Vinyasa Krama" –
Im gesunden schritt-für-schrittweisen Aufbauen der Asanas mit den Schwerpunkten Adjustments (Korrekturen des Lehrers) und Alignment (der Achtsamkeit auf die korrekte Stellung der Gelenke)

Gurupriya Sanskrit

Unterrichtsplan ab dem 4.9.2017

(wird weiter achtsam aufgebaut und z.T. verändert)

Montag
7 bis 8:30 Uhr
Hatha Yoga
Mittwoch
7:30 bis 9 Uhr
Hatha Yoga
Mittwoch
19 Uhr
Ashtanga
Donnerstag
19 Uhr
Hatha Yoga
Freitag
7 bis 8:30 Uhr
Ashtanga
Samstag
11 bis 12:00 Uhr
diverse Workshops
Yoga immer zusätzlich in den Schulferien
Montag
19 Uhr
Hatha Yoga
Dienstag
19 Uhr
yogatherapeutische Heilserie

Gurupriya Sanskrit

titibasana
baddha konasana
urdhva mukha pascimottanasana

Aktuelle Topics

Berufsverband ashtangayoga
Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen
Berufsverband der Yoga und Ayurveda Therapeuten
Bund der Sampoorna Yoga Lehrer

Leider kein Unterricht aufgrund Weiterbildung/Retreat

Andrea Lutz

Ashtanga Weiterbildung
bei Andrea Lutz
Ashtangastudio Berlin
vom 22.7.-17.8.2017

wuestenyoga

"Wüstenyoga"
vom 24.9.-1.10.2017